Die Idee

Die Atelier & Kunstgalerie Hodler GmbH und die Werd & Weber Verlag AG pflegen seit vielen Jahren eine gute und freundschaftliche Zusammenarbeit. Diese Zusammenarbeit wurde mit der erfolgreichen Ausstellung im vergangenen Dezember mit den Werken von Bendicht Friedli vertieft und anlässlich der Planung dieser Ausstellung schlug Annette Weber dem Ehepaar Hodler vor, den Kunstmarkt BeO ins Leben zu rufen. Markus und Ursula Hodler vertieften die Idee und erstellten zusammen mit Annette Weber das Konzept.